Sebastian Deterding

Sebastian Deterding ist ein freier User Experience Designer und Computerspielforscher an der Universität Hamburg und dem Hans-Bredow-Institut für Medienforschung, wo er aktuell über “gamifizierte” Anwendungen promoviert. Er arbeitet und publiziert international zu persuasivem Design, den motivationalen und sozialen Dimensionen von Computerspielen, Gamification und der Politik neuer Medien und spricht regelmäßig auf Events wie dem Gamification Summit, Gamescom, reboot oder Playful. Beiträge über seine Arbeit erschienen u.a. im Guardian, der LA Times, dem New Scientist und EDGE Magazine. Zuvor war er mehrere Jahre als Online-Konzepter bei Gruner+Jahr und Referent Multimedia bei der Bundeszentrale für politische Bildung tätig.

Session(s):

  • Spiel das Leben

    Gamification zwischen Hype und Hoffnung

    Track re:play
    Datum 14.04.2011 - 12:00 Uhr
    Location Quatsch Comedy Club
  • Serious Games – Seriously??

    Track re:play
    Datum 14.04.2011 - 11:00 Uhr
    Location Quatsch Comedy Club
zurück zur Speaker-Übersicht