Martin Löhe

Martin G. Löhe arbeitet am Fraunhofer-Institut für Offene Kommunikationssysteme (FOKUS) an eGovernment-Anwendungen im Forschungsbereich „Governance Technologien und Hochleistungsportale“. Nach dem Studium der Politik- und Rechtswissenschaften in Berlin und Washington, D.C., mit Schwerpunkten in den Bereichen transnationale Governance und Wirtschaftsrecht arbeitete er für eine Wirtschaftskanzlei im Bereich Corporate / Mergers & Acquisitions.

Bei Fraunhofer FOKUS leitete Martin G. Löhe im Rahmen der Einführung des neuen Personalausweises ein Projekt zur Prozessoptimierung an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Verwaltung. Derzeit arbeitet er an der Konzeption und Durchführung von Projekten in den Bereichen Partizipation und Verwaltungsmodernisierung. Martin G. Löhe ist außerdem Mitglied des Lenkungskreises der offenen Kollaborationsplattform „Co:llaboratory Internet & Gesellschaft“.

Session(s):

zurück zur Speaker-Übersicht