Jakob Augstein

Jahrgang 1967, ist Herausgeber und Geschäftsführer des “Freitag”. In Hamburg geboren, studierte er von 1989 bis 1993 Politik in Berlin und Paris. Nach seinem Abschluss arbeitete er für die “Süddeutsche Zeitung” in München und Berlin. Im Herbst 2003 gab Augstein seinen Posten bei der “SZ” auf, um sich für die Rudolf-Augstein-Stiftung zu engagieren. Zusammen mit der Lektorin Johanna von Rauch übernahm er 2004 die Mehrheit am Verlag Rogner & Bernhard. Ab 2005 arbeitete er gleichzeitig als Autor im Parlamentsbüro der Wochenzeitung “Die Zeit”. Er ist außerdem der Vertreter der Familienanteile in der Gesellschafterversammlung der Spiegel-Verlagsgruppe. In den letzten Jahren beschäftigte sich Augstein vor allem mit der Entwicklung neuer Medienformate und dem Launch des “Freitag”.

Session(s):

  • Leaking Transparency

    Whistleblowing und Journalismus

    Track Media
    Datum 14.04.2011 - 14:00 Uhr
    Location Kalkscheune, großer Saal
zurück zur Speaker-Übersicht