Holm Friebe

Holm Friebe, Jahrgang 1972, Dipl. Volkswirt, ist Buchautor, Geschäftsführer der Zentralen Intelligenz Agentur in Berlin und Dozent an der Zürcher Hochschule der Künste. Sein Sachbuch “Wir nennen es Arbeit – Die digitale Bohème oder intelligentes Leben jenseits der Festanstellung” (mit Sascha Lobo, Heyne 2006) wurde zum Wirtschaftsbestseller. Zuletzt erschien von ihm “Marke Eigenbau – Der Aufstand der Massen gegen die Massenproduktion.” (mit Thomas Ramge, Campus 2008).

Session(s):

zurück zur Speaker-Übersicht