Verschiedene Medien, eine Geschichte – motivierte Nutzer

Transmediales Erzählen am Beispiel einer Telenovela für Deutschlerner

Der Begriff “Transmedia Storytelling” wird insbesondere auch dann bemüht, wenn es darum geht, Marketingkampagnen als medienübergreifend und damit besonders innovativ und originell zu identifizieren. Ein weniger beachtetes, aber nicht minder dankbares Feld für transmediales Erzählen sind Lerninhalte. Im Projekt “Jojo sucht das Glück – eine Telenovela für Deutschlerner” ist es gelungen, die Nutzer von Deutschkursangeboten über verschiedene Kanäle mit jeweils spezifischen Informationen zu adressieren: Jojo kommt aus ihrem Heimatland Brasilien nach Köln, um an der Kunsthochschule zu studieren. Sie ist jung, neugierig und verliebt – in jemanden, den sie noch nie gesehen hat! Jojos abenteuerlichen Alltag und die Suche nach ihrer geheimnisvollen Internetbekanntschaft erleben Lerner der Deutschen Sprache in 33 Videofolgen, einem interaktiven Internetangebot und zugleich in Jojos persönlichem Facebook-Tagebuch.

Konvergenter Medieneinsatz dient hier also nicht allein der marktgefälligen Ausgestaltung einer Kommunikations- oder Marketingstrategie, sondern der Motivation von Nutzern eines Bildungsprogramms. Das Bespielen von Social Media-Plattformen ist in diesem Szenario kein Selbstzweck mehr und folgt auch nicht dem Motiv “wir müssen ins Social Web – alle anderen sind bereits dort”; es stellt die Geschichte in den Mittelpunkt und setzt sich zum Ziel, diese medienübergreifend zu vermitteln.

Der Workshop soll am Beispiel des oben genannten Projekts Einblicke gewähren, welche Chancen die transmediale Aufbereitung von Inhalten bietet, und welche Herausforderungen sie bereit hält. Die Teilnehmer sind eingeladen, die Vor- und Nachteile einer non-linearen Präsentation von Inhalten kontrovers zu diskutieren.

Die Deutsche Welle ist weltweit erste mediale Adresse für Sprache, Leben und Kultur in Deutschland. Die Förderung der deutschen Sprache ist Teil des gesetzlichen Programmauftrags. Mit einem multimedialen Programmangebot in 30 Sprachen bietet die Deutsche Welle ein umfangreiches Informationsangebot im Netz, das auch auf die Interaktion im Social Web setzt.

Beteiligte Sprecher

zurück zur Session-Übersicht