Redesign Geld

Die Innovationsmethode Design Thinking wird erfolgreich in Unternehmen und inzwischen auch für gesellschaftlichen Wandel eingesetzt (z.B. openideo.com). Gleichzeitig gibt es eine Fülle von digitalen Crowdfunding-, Mikropayment- und Alternativwährungsentwicklungen. Das erste soziale Medium war das Geld. Es verbindet alle und ist überall, auch dort wo es fehlt. Können wir also zusammen das Finanzsystem redesignen? Gibt es überhaupt Grenzen des kollaborativen Designs und wie werden komplexe Systeme neu gestaltet? Wer kann bei Komplexität eine Ausgangsbasis finden (für ein Briefing) und was ist dann die Design Challenge im Team? Welche Möglichkeiten entstehen durch ein Methoden-Mash-Up von Design Thinking und Systemtheorie? Und wenn die Finanzströme ohnehin zunehmend digitalisiert sind, machen wir doch einfach mal weiter. Ein Versuch für alle.

Beteiligte Sprecher

zurück zur Session-Übersicht